Presseinformation

09.07.2018

„Instant Payment“ BW-Bank bietet Überweisungen in Echtzeit an

Ab dem 10. Juli bietet die BW-Bank ihren Kunden Geldüberweisungen in Echtzeit an. Das gilt sowohl für das Online- als auch das Mobile-Banking. Damit können die Kunden nun zwischen der Standard-Überweisung und der sekundenschnellen Echtzeit-Überweisung wählen.

„Mit der neuen Echtzeit-Überweisung erweitern wir unser modernes Angebot an Zahlungsverkehrslösungen für Privatund Geschäftskunden“, sagt Helmut Dohmen, Leiter Digitalund Transaction Banking der BW-Bank. „Die Zahlungen sind einfach auszuführen und ergänzen unser Girokonten- Angebot um eine blitzschnelle und kundenfreundliche Leistung.“

Bei der Echtzeit-Überweisung handelt es sich um eine sekundenschnelle Euro-Überweisung innerhalb der 34 Länder des gemeinsamen europäischen Zahlungsraums (SEPA). Dabei wird das Geld innerhalb von wenigen Sekunden auf das Konto des Zahlungsempfängers übertragen. Die schnelle Überweisung steht den Kunden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Zahlungen bis zu einer aktuellen Betragsgrenze in Höhe von 15.000 Euro zur Verfügung.

Die Preise hängen vom individuellen Kontomodell ab und können dem Preis- und Leistungsverzeichnis der BW-Bank entnommen werden. In den gängigen Paketpreismodellen der BW-Bank wie „extend“ sind die SEPA Echtzeit-Überweisungen inklusive. Voraussetzung für eine erfolgreiche Überweisung ist, dass auch das Empfängerinstitut an dem neuen Verfahren teilnimmt. Wenn ja, wird dem Kunden beim Überweisen automatisch die Echtzeit-Überweisung als Alternative angeboten. Aktuell haben fast 1.100 Zahlungsdienstleister (insgesamt rund 4.200) aus 15 Ländern des SEPA-Raumes ihren Beitritt erklärt und nehmen bereits heute oder künftig an diesem Verfahren teil.

Die BW-Bank als Teil der Sparkassen-Finanz-Gruppe gehört zu den ersten Instituten in Deutschland, die sich mit Start zum 10. Juli 2018 dem Verfahren anschließt. Die Sparkassen-Finanzgruppe eröffnet somit rund 50 Millionen ihrer Kunden den Zugang zur neuen Echtzeit-Überweisung.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Alexander Braun
Pressereferent
Kommunikation
Tel.: +49 711 127-76400
Fax: +49 711 127-74861

alexander.braun@LBBW.de