Presseinformation

25.06.2018

BW-Bank Rems-Murr/Rainbrunnen-Schule Nachwuchsbanker unterstützen Vorbereitungsklasse

Gestalten, ausstellen, verkaufen und gemeinsam ausfliegen: Das war die Idee des Kunstprojekts für Jugendliche von Einwandererfamilien und Flüchtlingen, das fünf Auszubildende der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) mit dem Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis initiiert haben. Damit unterstützen sie gezielt eine Vorbereitungsklasse (VKL) der Gemeinschaftsschule Rainbrunnen in Schorndorf.

Elf Kinder aus Syrien, Afghanistan, Russland, Griechenland und anderen Ländern besuchen die VKL und haben bei dem Kunstprojekt mitgemacht. Mit Unterstützung der Nachwuchsbanker hat jeder der 12- bis 15-Jährigen mindestens eine Leinwand gestaltet. „Die Ergebnisse fielen durchweg bunt aus – manche sogar etwas dreidimensional, weil die Bilder mit kleinen Gegenständen wie Nudeln beklebt wurden“, erklärt Victoria Goll, eine der BW-Bank-Azubis. So stießen die Werke denn auch bei der folgenden Wanderausstellung auf gute Resonanz. Jeweils zwei Tage waren die Arbeiten an allen fünf BW-Bank-Standorten im Rems-Murr-Kreis ausgestellt – in Schorndorf, Backnang, Waiblingen, Winnenden und Fellbach.

Den Höhepunkt der Aktion bildete die Versteigerung der Kunstwerke in der Filiale Waiblingen. „Hier haben die Schüler nicht schlecht gestaunt, dass ihrer Kunst so viel Wert beigemessen wird“, berichtet Goll. „Das war für uns das Einprägsamste an der Aktion.“ Den BW-Bank-Azubis war es nicht nur gelungen, alle elf Kunstwerke für insgesamt 700 Euro zu versteigern, sondern obendrein noch 239,72 Euro Spenden für Aktivitäten der VKL zu sammeln. Nun haben sie gemeinsam mit Stephan Kiesewalter, Leiter des Jugendmigrationsdiensts beim Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis, offiziell den Spendenscheck an die Künstler überreicht. „Auf jeden Fall ist mit den 939,72 Euro ein gemeinsamer Ausflug geplant“, erklärt Stefanie Winter, die Klassenlehrerin der VKL. „Mal sehen, wie viel Geld dann noch für weitere Aktionen übrig bleibt.“

Im Rahmen ihrer Ausbildung bei der BW-Bank haben sich die Nachwuchsbanker im Marktbereich Ludwigsburg, Rems-Murr und Göppingen für dieses mehrstufige soziale Projekt entschieden. „Für uns Auszubildende waren von Anfang an junge Leute mit Migrationshintergrund sowie der soziale Gedanke in unserem Projekt entscheidend“, erklärt Victoria Goll. Umso mehr freut sie sich über die Kauf- und Spendenbereitschaft zugunsten der Aktion: „Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unsere Idee gut fanden und mitgespendet haben“.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Pressereferentin
Kommunikation
Tel.: +49 711 127-76273
Fax: +49 711 127-74861

sabine.wehinger@LBBW.de