Presseinformation

17.01.2018

BW-Bank stellt Betreuung von Privatkunden neu auf: Führungstandem in der Nord-Ost-Kurve

Seit Januar 2018 verantwortet Frank Lohn das Private Vermögensmanagement Stuttgart Nord bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank). Sein Co-Player im Privatkundengeschäft Stuttgart Nord ist Manfred Stauß. Ihr Marktgebiet mit einem großen Standort in Bad Cannstatt reicht im Norden bis Stammheim, im Westen bis Giebel und im Osten bis Hedelfingen.

  Ausblicke im Marktgebiet: Das neue Führungstandem Manfred Stauß (l.) und Frank Lohn verantworten nach der Neuordnung das Marktgebiet Stuttgart Nord.
Ausblicke im Marktgebiet: Das neue Führungstandem Manfred Stauß (l.) und Frank Lohn verantworten nach der Neuordnung das Marktgebiet Stuttgart Nord.

Anlass ist die Neuordnung des Vertriebs für private Kunden zum Jahresbeginn 2018. Das neue Modell der BW-Bank setzt auf zwei Säulen: das Privatkundengeschäft (PK) sowie das Private Vermögensmanagement (PVM) für Private Banking und Wealth-Management-Kunden. Zugleich wurden die Spezialisten der Kredit- und Vorsorgeberatung in eigenen Einheiten zusammengefasst und in die regionale Bereichsstruktur integriert.

„Um als langjähriger Partner in der Region bestmögliche Qualität bieten zu können, stellen wir regelmäßig unseren Kundenvertrieb auf den Prüfstand. Mit dem neuen Modell können wir unseren äußerst hohen Ansprüchen an uns selbst auch in der Fläche noch besser gerecht werden.“, erklärt Isabel Kleinert, als Bereichsleiterin verantwortlich für PK/PVM Stuttgart. „Um gut durchstarten zu können, wurden die Marktgebiete teilweise neu zugeschnitten.“

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de