Presseinformation

03.08.2017

BW-Bank Vaihingen/Möhringen unter neuer Leitung Andreas Kaiser folgt auf Stefan Kurz

Andreas Kaiser ist neuer Leiter des Privatkundengeschäfts Vaihingen/Möhringen bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank). Er hat die Aufgabe von Stefan Kurz übernommen, der nach zehn Jahren an der Spitze des Marktbereichs in den Ruhestand ging. Kaiser verantwortete bereits das Marktgebiet Stuttgart Süd/Ost, zu dem nun auch die angrenzenden sechs Standorte rund um Vaihingen und Möhringen gehören.

Andreas Kaiser ist Banker mit Leib und Seele. Das Eigengewächs des Hauses absolvierte 1983 eine Lehre zum Bankkaufmann bei der damaligen Landesgirokasse (LG). Seither blieb er seinem Ausbildungsbetrieb treu. Er war unter anderem im Aktienhandel und als Kreditsachbearbeiter tätig. Die meiste Zeit betreute er jedoch Privatkunden. Zunächst als Privatkundenberater, dann als Filialleiter. Im Jahr 1998 übernahm der diplomierte Bankbetriebswirt erstmals die Leitung eines Marktbereichs in Stuttgart. Bereits seit 2007 verantwortet Andreas Kaiser das bisher 16 Standorte umfassende Privatkundengeschäft Stuttgart Süd/Ost. Mit dem personellen Wechsel am 1. Juli 2017 wurden sechs Standorte rund um Vaihingen und Möhringen in den Marktbereich Privatkunden Stuttgart Süd/Ost integriert. Andreas Kaiser und seine rund 175 Mitarbeiter und über 20 Auszubildenden betreuen dort mit großem Engagement ihre Kunden.

„Unsere Stärken liegen in unserer regionalen Präsenz und in der qualitativ hochwertigen Beratung“, erklärt der gebürtige Schwabe. Er setzt auf Kundennähe und dauerhafte, ganzheitliche Lösungen für alle Kundenanliegen. „Ich bin Kundenmann aus Überzeugung“, sagt Kaiser. Deshalb legt er gleichzeitig Wert darauf, dass eine moderne Bank heutzutage einen 24 Stunden-, 7 Tage-Betrieb bieten muss und nicht offline sein darf. Die BW-Bank nutzt die Möglichkeiten der zunehmenden Digitalisierung und baut ihr Online-Angebot sukzessive aus. Kunden können beispielsweise über die neue Internetfiliale ihre Bankgeschäfte einfach und bequem per Computer, Smartphone oder Tablet rund um die Uhr von zu Hause oder von unterwegs tätigen. „Das ermöglicht uns, dass wir uns im persönlichen Gespräch noch stärker den beratungsintensiven Anliegen unserer Kunden annehmen können“, erklärt Kaiser.

Insgesamt ist die BW-Bank im Privatkundengeschäft an über 140 Standorten mit persönlicher Beratung im Südwesten vertreten. Kundennähe und maßgeschneiderte Lösungen sind die Markenzeichen des Instituts.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
70173 Stuttgart

Nicole Wörle
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76431
Fax: +49 711 127-74861

nicole.woerle@bw-bank.de