Presseinformation

01.06.2017

Spende aus BW-Bank Prämiensparen (PS-Sparen): 2.000 Euro für Hangrutsche

Der Spielplatzverein Wangen e.V. erhält 2.000 Euro aus dem Prämiensparen der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) für die Erweiterung des Spielbereichs. „Konkret soll mit dieser PS-Spende die neue Rutsche am Hang des Aktivspielplatz Krempoli finanziert werden“, erklärt Oliver Kießling, Leiter der BW-Bank Stuttgart-Wangen. „Uns liegt die Arbeit des Spielplatzvereins am Herzen und wir finden, dass hier eine wichtige Arbeit im Stadtteil geleistet wird.“ Die Rutsche ist rechtzeitig vor dem Sommer fertig und wird am 14. Juni 2017 eingeweiht. An diesem Tag überreichen die BW-Banker symbolisch den PS-Spendenscheck an Gisela Notter, Vereinsvorstand des Spielplatzvereins Wangen. Mit von der Partie ist Katja Saschin, eine der Betreuerinnen vom Aktivspielplatz Krempoli.

Seit über 40 Jahren engagiert sich der Spielplatzverein Wangen in der Kinderbetreuung für Fünf- bis 15-Jährige. Zwanzig bis vierzig Kinder treffen sich dort täglich, um nach der Schule zu spielen, zu basteln, zu werken oder einfach nur gemeinsam zu chillen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Verein lädt auch zu themenspezifischen Angeboten wie Hüttenbau oder Tierbeobachtung an. In der Ferienzeit bekommen die Kinder dort ein frisch gekochtes Mittagessen. Ein besonderes Augenmerk des Wangener Spielplatzvereins, der von der Stadt Stuttgart bezuschusst wird, liegt auf Kindern bedürftiger Familien. So gehört es zum Konzept, dass der Spielplatz unentgeldlich genutzt werden darf. Für das Mittagessen in der Ferienzeit ist eine geringe Kostenbeteiligung fällig. Weiter kann es bei speziellen Projekten vorkommen, dass eine kleine Teilnahmegebühr verlangt wird.

Sparen, gewinnen, spenden – so lautet die Devise beim BW-Bank-Prämiensparen (PS-Sparen). Ein Sparlos kostet 5 Euro – 4 Euro davon werden angespart und 1 Euro fließt in den Auslosungsfonds. Die PS-Sparer nehmen monatlich an einer Auslosung teil sowie zusätzlich an der jährlichen Sonderauslosung. Insgesamt sind hier Geld- und Sachgewinne im Wert von 5 Euro bis 5.000 Euro möglich – beziehungsweise bis 25.000 Euro bei der Sonderauslosung. 25 Prozent aus dem Auslosungsfonds werden nicht ausgeschüttet, sondern kommen sozialen Zwecken zugute. So kamen beim BW-Bank-Prämiensparen im vergangenen Jahr rund 266.000 Euro für gemeinnützige Projekte zusammen.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de